Blog

Blog · 24. Januar 2020
Ich sitze gerade vor meinem Bildschirm und weine. Ich bin sooo dankbar und demütig und berührt von all den Begegnungen und Rückmeldungen der letzten Monate. Ihr Lieben: Wir haben es geschafft! Wir sind nun ganz in 2020 gelandet. Die Dichtheiten wurden aus unseren Körpern geschüttelt, so dass ganz viel Licht hinein kommen konnte. Wir haben uns allen Aufstiegs-Symptomatiken tapfer gestellt und unsere müden Körper erholen sich langsam davon...

Blog · 21. Dezember 2019
Tränen der Dankbarkeit fließen. Ich habe das so noch nicht Gewagte umgesetzt und nutze (nach 10 Jahren offline Lehren) nun vor allem die Bühne des online Konzeptes meiner Craniosacralen Energiearbeit „Die Poesie der Berührung“. War die Umstellung immer leicht und mühelos? Natürlich nicht;-) Aber das ist wohl das Los der Visionäre und Pioniere….eine solche war ich wohl schon immer, meist ein bisschen der Zeit voraus, nicht immer verstanden, aber zumindest nicht mehr geschändet (wie...

Blog · 31. Dezember 2018
Was für ein Jahr! Was für ein Leben! Könnte ich meinem jüngeren ICH Tipps und Ratschläge in Form von 7 Erkenntnis-Schlüsseln in die Hand geben, würde dieser Dialog so aussehen........

Blog · 23. Dezember 2018
Ich muss immer weinen vor BE-RÜHRUNG, wenn ich diese Worte meiner Lehrgangsteilnehmer höre, einfach nur schön......

Blog · 22. Dezember 2018
In den Pausen beim Drehen der Videos für mein online Klassenzimmer CranioPowerClass, mache ich auch immer wieder gerne kurze Videos zu spannenden Themen: so entstand diese 3teilige Videoserie - viel Freude damit!

Blog · 18. Dezember 2018
Hier findest du 4 Videos als Überblick über unsere neuen Inhalte. Viel Freude beim Anschauen. Bei Fragen melde dich gerne!

Blog · 03. August 2018
Meine "work-life-balance" geriet die letzten Monate (oder auch Jahre;-) immer wieder aus dem Gleichgewicht. Da meine Arbeit/mein DOING mein Leben (meine Erfüllung, meine Mission, meine Vision) ist, fällt mir das öfters nicht auf. Doch heute fiel mir auf, dass nicht das "Leben" meine Arbeit ausbalanciert, sondern der Zustand, den wir in Meditation suchen, nämlich: BEING.

Blog · 22. Februar 2018
Zum richtigen Zeitpunkt wurde ein so schweres Loslassen, ein Fliegen lassen. Da ich mich nicht mehr frei entfalten konnte, musste ich weiter fliegen! Wenige sahen mich fallen, du siehst mich gerade aufstehen. Die einzige Frage vor den nächsten Schritten: Kann ich meine Flügel noch mehr entfalten?